Auto Suche
VIN Suche

ASTON MARTIN DB9 2014 PROBLEME

2014 ASTON MARTIN DB9

Funktionen und Spezifikationen

1

N/A
Sitze

2

N/A l/100 km
N/A l/100 km

3

N/A
Antrieb

4

N/A
Pferdestärken

Rückrufaktionen

6 Gesamt Mängel gefunden

ANTRIEBSSTRANG:AUTOMATISCHES GETRIEBE:STEUERUNGSMODUL (TCM, PCM)

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 3493

  • NHTSA-Kampagne: 17V796000

  • Datum des Mängel: 11/12/2017

Wenn die Parksperre nicht einrastet und das Fahrzeug an einer Steigung anhält und ohne angezogene Feststellbremse aussteigt, kann das Fahrzeug unerwartet rollen und die Unfallgefahr erhöhen.

VERRIEGELUNGEN/SCHLÖSSER/VERBINDUNGEN

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 6076

  • NHTSA-Kampagne: 15V846000

  • Datum des Mängel: 16/12/2015

Wenn die Türen von einem Fahrzeuginsassen nicht geöffnet werden können, können sie darin eingeklemmt werden, was ihr Verletzungsrisiko erhöht.

SITZE:VORDERE MONTAGE:SITZHEIZUNG/KÜHLER

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 7256

  • NHTSA-Kampagne: 14V753000

  • Datum des Mängel: 25/11/2014

Wenn das elektronische Steuermodul ausfällt, kann die Sitzheizung so heiß werden, dass Bereiche des Sitzes überhitzen und glimmen, was die Verletzungsgefahr für den Sitzinsassen erhöht.

ANTRIEB: AUTOMATISCHES GETRIEBE

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 440

  • NHTSA-Kampagne: 14V425000

  • Datum des Mängel: 14/07/2014

Wenn das Getriebe in die Neutralstellung schaltet, kann der Fahrer die Geschwindigkeit nicht halten oder das Fahrzeug aus dem Verkehr herausbewegen, was das Unfallrisiko erhöht.

FAHRZEUGGESCHWINDIGKEITSREGELUNG: BESCHLEUNIGUNGSPEDAL

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 5001

  • NHTSA-Kampagne: 14V010000

  • Datum des Mängel: 16/01/2014

Wenn der Gaspedalarm bricht, kehrt der Motor in den Leerlauf zurück und der Fahrer kann die Motordrehzahl nicht halten oder erhöhen, was das Unfallrisiko erhöht.

FAHRZEUGGESCHWINDIGKEITSREGELUNG: BESCHLEUNIGUNGSPEDAL

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 689

  • NHTSA-Kampagne: 13V228000

  • Datum des Mängel: 29/05/2013

Wenn der Gaspedalhebel bricht, kehrt der Motor in den Leerlauf zurück und der Fahrer kann die Motordrehzahl nicht halten oder erhöhen, was das Unfallrisiko erhöht.

Alle Ansehen +

Andere Jahre