Auto Suche
VIN Suche

AUDI A4 2016 PROBLEME

2016 Audi A4

A4 (B9 8W) Generation ist ein 5 o 4-Türer station wagon estate, crossover o sedan produziert von Audi von 2015 bis 2018 mit diesel mit benzin Motoren mit maxspeed 235 km/h. Die Kapazität beträgt 5 Passagiere einschließlich Fahrer und das Gesamtgewicht beträgt 2160 kg mit 585 kg maximaler Last.


Welche Modelle

  • A4 2.0 TDI (163 Hp) quattro S tronic
  • A4 2.0 TDI (190 Hp) quattro S tronic
  • A4 2.0 TFSI (252 Hp) quattro S tronic
  • A4 3.0 TDI V6 (218 Hp) quattro S tronic
  • A4 3.0 TDI V6 (272 Hp) quattro Tiptronic
  • A4 1.4 TFSI (150 Hp)
  • A4 2.0 TDI ultra (150 Hp)
  • A4 2.0 TDI ultra (150 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TDI ultra (190 Hp)
  • A4 2.0 TDI ultra (190 Hp) S-tronic
  • A4 2.0 TFSI (252 Hp) quattro S tronic
  • A4 2.0 TFSI (252 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TFSI ultra (190 Hp)
  • A4 2.0 TFSI ultra (190 Hp) S tronic
  • A4 1.4 TFSI (150 Hp) S-tronic
  • A4 3.0 TDI V6 (218 Hp) quattro S tronic
  • A4 3.0 TDI V6 (218 Hp) S tronic
  • A4 3.0 TDI V6 (272 Hp) quattro Tiptronic
  • A4 2.0 TDI (122 Hp)
  • A4 2.0 TDI (122 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TDI (150 Hp)
  • A4 2.0 TDI (150 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TDI (190 Hp)
  • A4 2.0 TDI (190 Hp) quattro S tronic
  • A4 2.0 TDI (190 Hp) S tronic
  • A4 1.4 TFSI (150 Hp)
  • A4 2.0 TDI (190 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TDI ultra (150 Hp)
  • A4 2.0 TDI ultra (150 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TDI ultra (190 Hp)
  • A4 2.0 TDI ultra (190 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TFSI (252 Hp) quattro S tronic
  • A4 2.0 TFSI (252 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TFSI ultra (190 Hp)
  • A4 2.0 TFSI ultra (190 Hp) S tronic
  • A4 3.0 TDI V6 (218 Hp) quattro S tronic
  • A4 1.4 TFSI (150 Hp) S tronic
  • A4 3.0 TDI V6 (218 Hp) S tronic
  • A4 3.0 TDI V6 (272 Hp) quattro Tiptronic
  • A4 2.0 TDI (122 Hp)
  • A4 2.0 TDI (122 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TDI (150 Hp)
  • A4 2.0 TDI (150 Hp) S tronic
  • A4 2.0 TDI (190 Hp)
  • A4 2.0 TDI (190 Hp) quattro
  • A4 2.0 TDI (190 Hp) quattro S tronic

Funktionen und Spezifikationen

1

5
Sitze

2

4.3-5.1-7.9-8.2 l/100 km
3.3-3.4-5.6-5.9 l/100 km

3

AWD, FWD
Antrieb

4

122-272
Pferdestärken

Rückrufaktionen

8 Gesamt Mängel gefunden

MOTOR UND MOTORKÜHLUNG:KÜHLSYSTEM

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 342867

  • NHTSA-Kampagne: 17V002000

  • Datum des Mängel: 03/01/2017

Eine Überhitzung der Kühlmittelpumpe kann die Brandgefahr erhöhen.

MOTOR UND MOTORKÜHLUNG:KÜHLSYSTEM

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 342867

  • NHTSA-Kampagne: 18V229000

  • Datum des Mängel: 11/04/2018

Eine blockierte Pumpe oder eine kurzgeschlossene Pumpe kann die Brandgefahr erhöhen.

ELEKTRISCHES SYSTEM:VERKABELUNG

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 216913

  • NHTSA-Kampagne: 17V622000

  • Datum des Mängel: 05/10/2017

Die geschmolzenen Drähte können die Brandgefahr erhöhen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 2

  • Rapex-Alarm: A12/0713/17

  • Datum des Mängel: 02/06/2017

Die zusätzliche Kühlmittelpumpe kann durch Fremdpartikel im Kühlsystem blockieren. Dies kann zu einer Überhitzung der Pumpe führen, was zu einem Brand führen kann.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 1

  • Rapex-Alarm: A12/0718/18

  • Datum des Mängel: 25/05/2018

Aluminium-Dekorleisten am unteren Teil der Türverkleidungen vorn oder hinten können sich teilweise lösen. Die scharfen Enden der Streifen können Verletzungen verursachen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 2

  • Rapex-Alarm: A12/0382/19

  • Datum des Mängel: 08/03/2019

Bei bestimmten Fahrzeugen kann Kraftstoff auf die Kraftstoffverteilerleiste des Motors auslaufen. Kraftstoffaustritt in der Nähe einer Zündquelle kann die Brandgefahr des Fahrzeugs erhöhen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: Accident

  • Rapex-Alarm: A12/00752/21

  • Datum des Mängel: //20210604

Die Fahrzeuge können mit einer Anhängerkupplung mit Schwenkmechanismus ausgestattet sein, die einen defekten Sicherungsstift aufweisen kann. Dadurch könnte der Stift während der Fahrt abbrechen und die Unfallgefahr erhöhen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 1

  • Rapex-Alarm: A12/0333/17

  • Datum des Mängel: 24/03/2017

Unterschiede im Mischungsverhältnis der Auslöseeinrichtungen der Airbags oder Gurtstraffer können bei einem Unfall dazu führen, dass die Airbags oder Gurtstraffer nicht auslösen.

Alle Ansehen +