Auto Suche
VIN Suche

AUDI Q7 2019 PROBLEME

2019 Audi Q7

Q7 (Typ 4M, facelift 2019) Generation ist ein 5-Türer suv produziert von Audi von 2019 mit benzin mit diesel mit benzin / elektro Motoren mit maxspeed 240 km/h. Die Kapazität beträgt 5 Passagiere einschließlich Fahrer und das Gesamtgewicht beträgt 3145 kg mit 685 kg maximaler Last.


Welche Modelle

  • Q7 2.0 TFSI (252 Hp) quattro Tiptronic
  • Q7 2.0 TFSI (252 Hp) quattro Tiptronic 7 Seat
  • Q7 45 TDI V6 (231 Hp) quattro MHEV Tiptronic
  • Q7 45 TDI V6 (231 Hp) quattro MHEV Tiptronic 7 Seat
  • Q7 50 TDI V6 (286 Hp) quattro MHEV Tiptronic
  • Q7 50 TDI V6 (286 Hp) quattro MHEV Tiptronic 7 Seat
  • Q7 3.0 TFSI V6 (333 Hp) quattro Tiptronic
  • Q7 3.0 TFSI V6 (333 Hp) quattro Tiptronic 7 Seat
  • Q7 45 TDI V6 (231 Hp) quattro Tiptronic
  • Q7 45 TDI V6 (231 Hp) quattro Tiptronic 7 seat
  • Q7 50 TDI V6 (286 Hp) quattro Tiptronic
  • Q7 50 TDI V6 (286 Hp) quattro Tiptronic 7 seat
  • Q7 55 TFSI e V6 (381 Hp) quattro tiptronic
  • Q7 55 TFSI V6 (340 Hp) MHEV quattro tiptronic
  • Q7 55 TFSI V6 (340 Hp) MHEV quattro tiptronic 7 seat
  • Q7 60 TFSI e V6 (456 Hp) quattro tiptronic

Funktionen und Spezifikationen

1

5
Sitze

2

7.1-7.2-11.2 l/100 km
6.2-6.4-7.6-7.9 l/100 km

3

AWD
Antrieb

4

231-340
Pferdestärken

Rückrufaktionen

9 Gesamt Mängel gefunden

AUFBAU:KÖRPER:DACH UND SÄULEN

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 94144

  • NHTSA-Kampagne: 20V658000

  • Datum des Mängel: 27/10/2020

Im Falle eines Aufpralls kann der Kopf eines nicht angeschnallten Insassen gegen die C-Säulenpolsterung des Fahrzeugs prallen und die Verletzungsgefahr erhöhen.

AUFHÄNGUNG:VORNE:STOSSDÄMPFER

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 34

  • NHTSA-Kampagne: 19V114000

  • Datum des Mängel: 20/02/2019

Lose Stoßdämpfer können die Fahrzeuglenkung beeinträchtigen und die Unfallgefahr erhöhen.

LENKUNG

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 229

  • NHTSA-Kampagne: 20V149000

  • Datum des Mängel: 16/03/2020

Ein plötzlicher Verlust der Lenkkontrolle kann das Unfallrisiko erhöhen.

AIRBAGS:SEITE/FENSTER

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 383

  • NHTSA-Kampagne: 20V093000

  • Datum des Mängel: 19/02/2020

Ein Airbag, der sich bei einem Crash nicht richtig entfaltet, kann das Verletzungsrisiko erhöhen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 2

  • Rapex-Alarm: A12/00070/19

  • Datum des Mängel: 10/01/2020

Aufgrund der Inkompatibilität der Steuerungssoftware mit der verwendeten Heizfolie der Frontkamera auf der Windschutzscheibe kann es bei der Ansteuerung des Heizelements nach dem Einschalten der Zündung oder bei niedrigen Temperaturen zu erheblichen Überhitzungen kommen. Dies kann zu einem Schwelbrand führen und die Brandgefahr des Fahrzeugs erhöhen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 1

  • Rapex-Alarm: A12/00465/20

  • Datum des Mängel: 27/03/2020

Ein eventueller Defekt der Verriegelung der vorderen Kopfstützen kann dazu führen, dass sich diese unter Druck ungewollt in der Höhe verschieben. Dies könnte bei einem Unfall die Schutzwirkung der Kopfstützen beeinträchtigen und das Verletzungsrisiko erhöhen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: Accident

  • Rapex-Alarm: A12/00547/20

  • Datum des Mängel: 10/04/2020

Die Schraubverbindung zwischen Lenkwelle und Lenkgetriebe ist möglicherweise nicht ausreichend angezogen und kann sich mit der Zeit lösen. Dadurch wird die Lenkbarkeit des Fahrzeugs beeinträchtigt und das Unfallrisiko erhöht.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: Injury

  • Rapex-Alarm: A12/00624/20

  • Datum des Mängel: 24/04/2020

Die Verbindungsstelle an der Austrittsdüse des Gasgenerators für den Curtain-Airbag könnte unsachgemäß verschweißt sein.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: Accident

  • Rapex-Alarm: A12/00997/20

  • Datum des Mängel: 10/07/2020

Eine Ölleitung im Automatikgetriebe kann einen Herstellungsfehler aufweisen.

Alle Ansehen +