Auto Suche
VIN Suche

BMW X7 2019 PROBLEME

2019 BMW X7

X7 (G07) Generation ist ein 5-Türer suv produziert von BMW von 2019 mit diesel mit benzin Motoren mit maxspeed 250 km/h. Die Kapazität beträgt 5 Passagiere einschließlich Fahrer und das Gesamtgewicht beträgt 3290 kg mit 830 kg maximaler Last.


Welche Modelle

  • X7 30d (265 Hp) xDrive Steptronic
  • X7 40i (340 Hp) xDrive Steptronic
  • X7 50i (462 Hp) xDrive Steptronic
  • X7 M50d (400 Hp) xDrive Steptronic
  • X7 M50i V8 (530 Hp) xDrive Steptronic

Funktionen und Spezifikationen

1

5
Sitze

2

N/A l/100 km
N/A l/100 km

3

AWD
Antrieb

4

265-530
Pferdestärken

Rückrufaktionen

11 Gesamt Mängel gefunden

RÜCKWÄRTSPRÄVENTION: SENSING SYSTEM: KAMERA

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 13858

  • NHTSA-Kampagne: 21V096000

  • Datum des Mängel: 19/02/2021

Wenn sich der Fahrer nur auf das Rückfahrkamerabild verlässt, kann die fehlende oder reduzierte Rückfahrbildansicht das Unfall- oder Verletzungsrisiko erhöhen.

BETRIEBSBREMSEN, HYDRAULIK:FUNDAMENTE:HAUPTBREMSZYLINDER

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 893

  • NHTSA-Kampagne: 21V062000

  • Datum des Mängel: 10/02/2021

Ein Verlust des ABS und eine Reduzierung der Bremsunterstützung können das Crashrisiko erhöhen.

RÜCKWÄRTSPRÄVENTION: SENSING SYSTEM: KAMERA

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 257473

  • NHTSA-Kampagne: 19V684000

  • Datum des Mängel: 27/09/2019

Das Fehlen eines Bildes im Display der Rückfahrkamera erhöht die Unfallgefahr.

KRAFTSTOFFANLAGE, ANDERE:LIEFERUNG:KRAFTSTOFFPUMPE

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 115

  • NHTSA-Kampagne: 19V513000

  • Datum des Mängel: 03/07/2019

Ein Kraftstoffleck in Gegenwart einer Zündquelle kann die Brandgefahr erhöhen.

RÄDER:BOLZEN/MUTTERN/BOLZEN

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 5

  • NHTSA-Kampagne: 19V541000

  • Datum des Mängel: 23/07/2019

Lose Schrauben können dazu führen, dass sich ein Rad vom Fahrzeug löst, was die Unfallgefahr erhöht.

AIRBAGS:SEITE/FENSTER

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 1822

  • NHTSA-Kampagne: 19V386000

  • Datum des Mängel: 23/05/2019

Die Kopfairbags können während des Auslösens beeinträchtigt werden und die Verletzungsgefahr erhöhen.

SITZE

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 31

  • NHTSA-Kampagne: 19V135000

  • Datum des Mängel: 27/02/2019

Wenn die Schrauben nicht richtig angezogen wurden, besteht bei einem Crash ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Insassen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 1

  • Rapex-Alarm: A12/0477/19

  • Datum des Mängel: 22/03/2019

Die Verschraubung zur Befestigung des linken Vordersitzes und/oder eines Sicherheitsgurtes ist möglicherweise nicht mit dem richtigen Drehmoment angezogen. Dies könnte die Befestigung des Sitz- und/oder Sicherheitsgurts beeinträchtigen und das Verletzungsrisiko bei einem Unfall erhöhen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 1

  • Rapex-Alarm: A12/1012/19

  • Datum des Mängel: 12/07/2019

Die Kopfairbags sind möglicherweise falsch installiert. Dies kann bei einem Unfall zu einer unzureichenden Auslösung der Airbags führen und das Verletzungsrisiko erhöhen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: 2

  • Rapex-Alarm: A12/1282/19

  • Datum des Mängel: 23/08/2019

Durch unzureichende Verschraubung kann sich die Hochdruckpumpe lösen und Kraftstoff austreten. Dies kann zu einem Motorausfall und erhöhter Brandgefahr des Fahrzeugs führen.

Europäischen Schnellwarnsystem

  • Risikostufe: Accident

  • Rapex-Alarm: A12/00590/21

  • Datum des Mängel: //20210430

Eine defekte Hydraulikeinheit der Bremsanlage kann zu eingeschränkter Bremsunterstützung und verlängertem Bremsweg führen. Außerdem wäre in solchen Fällen das ABS-System nicht verfügbar. Dies führt zu einem erhöhten Unfallrisiko.

Alle Ansehen +

Andere Jahre