Auto Suche
VIN Suche

MERCEDES-BENZ METRIS 2016 PROBLEME

2016 MERCEDES-BENZ METRIS

Funktionen und Spezifikationen

1

N/A
Sitze

2

N/A l/100 km
N/A l/100 km

3

N/A
Antrieb

4

N/A
Pferdestärken

Rückrufaktionen

10 Gesamt Mängel gefunden

ELEKTRISCHES SYSTEM:SOFTWARE

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 84345

  • NHTSA-Kampagne: 21V055000

  • Datum des Mängel: 05/02/2021

Ein Ausfall des eCall-Systems kann dazu führen, dass Rettungskräfte an den falschen Ort entsandt werden, was das Verletzungsrisiko nach einem Unfall erhöht.

ELEKTRISCHES SYSTEM: 12V/24V/48V BATTERIE

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 15160

  • NHTSA-Kampagne: 19V715000

  • Datum des Mängel: 08/10/2019

Wenn leitendes Material, z. B. Metall, unbeabsichtigt in die Öffnung fällt und die Pole der Batterie berührt, kann ein elektrischer Kurzschluss entstehen, der die Brandgefahr erhöht.

LENKUNG:ELECTRIC POWER ASSIST SYSTEM

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 9471

  • NHTSA-Kampagne: 19V290000

  • Datum des Mängel: 10/04/2019

Ein Verlust der Servolenkung würde eine höhere Lenkkraft erfordern, insbesondere bei niedrigeren Geschwindigkeiten, was das Unfallrisiko erhöhen kann.

KRAFTSTOFFANLAGE, BENZIN:LIEFERUNG:SCHLÄUCHE, LEITUNGEN/ROHRE UND VERBINDUNGEN F

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 12383

  • NHTSA-Kampagne: 18V837000

  • Datum des Mängel: 29/11/2018

Ein Kraftstoffleck in Gegenwart einer Zündquelle kann die Brandgefahr erhöhen.

ANTRIEB: AUTOMATISCHES GETRIEBE

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 7433

  • NHTSA-Kampagne: 18V335000

  • Datum des Mängel: 22/05/2018

Eine Beschädigung der Antriebswelle kann zu einem Leistungsverlust der Räder führen und die Unfallgefahr erhöhen.

LENKUNG:ELECTRIC POWER ASSIST SYSTEM

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 3

  • NHTSA-Kampagne: 17V595000

  • Datum des Mängel: 22/09/2017

Die falsch verschweißten Stifte können den Kontakt verlieren, die Servolenkung deaktivieren und die Unfallgefahr erhöhen.

SPURABFAHRT: BLIND-SPOT-ERKENNUNG

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 72

  • NHTSA-Kampagne: 17V148000

  • Datum des Mängel: 07/03/2017

Befindet sich ein Fahrzeug im toten Winkel des Fahrers, aber das BSM-System warnt den Fahrer nicht, besteht ein erhöhtes Crashrisiko.

ANTRIEBSZUG:ACHSE MONTAGE

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 2

  • NHTSA-Kampagne: 16V342000

  • Datum des Mängel: 24/05/2016

Die Schweißnaht kann versagen und zu einem Leistungsverlust der Räder führen, was das Unfallrisiko erhöht.

ELEKTRISCHES SYSTEM:SOFTWARE

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 3

  • NHTSA-Kampagne: 17V272000

  • Datum des Mängel: 21/04/2017

Die falsche Software kann Probleme mit dem elektronischen Stabilitätskontrollsystem, dem Airbagsteuergerät oder der Motormanagementsoftware verursachen. Diese Probleme können zu einem erhöhten Crashrisiko oder einem erhöhten Verletzungsrisiko bei einem Crash führen.

SICHERHEITSGURTE: PRETENSIONER

  • Gesamtzahl betroffener Autos: 305

  • NHTSA-Kampagne: 17V244000

  • Datum des Mängel: 10/04/2017

Wenn die Gurtstraffer der Vordersitze nicht richtig funktionieren, können die Sitzinsassen im Falle eines Aufpralls nicht ausreichend zurückgehalten werden, was das Verletzungsrisiko erhöht.

Alle Ansehen +

Andere Jahre